ServiceQualität Deutschland

Ausbildung zum Qualitäts-Coach

Seit April 2010 ist der Tourismusverband Hamburg e.V. Mitglied der Qualitätsinitiative "ServiceQualität Deutschland". Als 16. Bundesland komplettierte Hamburg die bundesweite Runde und ebnete den Weg für ein bundesweit einheitliches, branchen- übergreifendes Qualitätssiegel.
Das Trägernetzwerk der Hamburger Initiative besteht neben dem TVH aus der Hamburg Tourismus GmbH, der Handelskammer Hamburg sowie dem DEHOGA Hamburg.

Die ServiceQualität Deutschland ist ein branchenübergreifendes Qualitätsmanagement-System, das die kontinuierliche und nachhaltige Verbesserung und Weiterentwicklung der Dienstleistungsqualität in der gesamten Stadt zum Ziel hat. Insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen werden Instrumente an die Hand gegeben, die sie darin unterstützen, den heutigen Qualitätsansprüchen der Kunden gerecht zu werden und sie durch die „Brille des Kunden“ sehen lassen.

Der Weg zum Qualitätssiegel in der Stufe I ist dabei nicht schwierig: im Anschluss an eine 1,5-tägige Ausbildung zum Qualitäts-Coach erfolgt die individuelle Anwendung und Umsetzung des Erlernten im eigenen Unternehmen. Die Bearbeitung der Qualitätsinstrumente und die Fixierung von konkreten Handlungsmaßnahmen sind Grundlage für die Zertifizierung. Nach erfolgreicher Prüfung durch eine unabhängige Prüfstelle wird das Siegel für 3 Jahre verliehen. Die jährliche Kontrolle und Aktualisierung der Maßnahmen unterstützt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess. 
Gemeinsam mit dem Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e. V. führt der Tourismusverband regelmäßig Qualitäts-Coach Seminare in Hamburg durch. Interessierte Unternehmen können sich gerne jederzeit an die Geschäftsstelle wenden. 

Bei Fragen oder Anmerkungen zu diesen Themen können Sie sich jederzeit an Frau Susanne Brennecke wenden. Sie erreichen Frau Brennecke unter fol- gender Telefonnummer 040 300 51 103 oder per E-Mail (brennecke@hamburg-tourismus.de).
 

Weitere Informationen und Termine