Zertifizierung zum Tourbegleiter

 

Die Prüfung und Zertifizierung zum Tourbegleiter wurde im Jahr 2010 in Kooperation mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt entwickelt. Die Qualitätsinitiative wurde mit dem Ziel umgesetzt, die Qualität des Tourkommentars bei den Stadtrundfahrten zu fördern und trägt seitdem dazu bei, dass in Hamburg nur Tourbegleiter tätig werden, die dem Bild und dem Rang der Freien und Hansestadt Hamburg entsprechend auftreten.

Die Prüfung und Zertifizierung gilt in erster Linie für die Angestellten bzw. freiberuflichen Tourbegleiter, die bei den Unternehmen des Rundfahrtverbundes beschäftigt sind. Freiwillige von anderen Unternehmen, die an der Prüfung teilnehmen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation kontrolliert regelmäßig die Tourbegleiter auf den Bussen der Unternehmen des Rundfahrtverbundes.

Prüfung & Weiterbildung