Verband

© Felix Behnke

 

Die Tourismusbranche in Hamburg wächst seit vielen Jahren erfreulich stark. 2013 stieg die Zahl der Übernachtungen auf 11,6 Mio. Bei den inländischen Übernachtun- gen liegt Hamburg hinter Berlin auf Platz zwei – im internationalen Ranking ist Hamburg aktuell auf Platz drei der deutschen Städte hinter Berlin und München. Im europäischen Städteranking hat sich Hamburg einen Platz unter den Top 10 gesichert. Ebenso erfreulich ist die Entwicklung bei den Tagesgästen. Über 86 Mio. kommen jährlich zum Tagesausflug in die Hansestadt – Tendenz steigend.

Der Tourismusverband Hamburg setzt sich auf verschiedenen politischen Ebenen und in allen touristisch relevanten Bereichen dafür ein, dass diese Erfolgsstory fortgeschrieben werden kann.

 

 

Tourismus in einer Destination ist kein Selbstläufer:

  • Positive Prognosen erfüllen sich in der Regel nur, wenn die Rahmenbedingungen kontinuierlich angepasst werden.

  • Für die weiterhin positive Entwicklung des Hamburg-Tourismus sind ein aktives Handeln der Tourismusunternehmen, der Bürger sowie der politischen Instanzen der Stadt elementar.

  • Die Sensibilisierung der Hamburger für die Bedeutung des Tourismus sowie die konstante Verbesserung der Servicequalität sind Voraussetzungen dafür, dass eine überdurchschnittlich positive touristische Entwicklung weitergehen kann.

Informationen zum Verband:

Wirken Sie mit: