Elbphilharmonie Konzerte

Elbphilharmonie Konzerte

Die Elbphilharmonie Konzerte sind seit der Konzertsaison 2009/2010 das hauseigene Programm von Elbphilharmonie und Laeiszhalle – und bieten in über einhundert Konzerten pro Jahr ein vielseitiges, modernes und weltoffenes Programm mit Klassik, Jazz und Musik aus aller Welt, mit hochkarätigen Künstlern und Stars von morgen, mit Konzerten in der Laeiszhalle und in vielen Hamburger Stadtteilen.

2014/2015 reicht das Spektrum von großen Orchesterkonzerten, darunter das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons, bis zur Kammermusik mit Fazil Say oder Kit Armstrong. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen kehrt mehrfach zurück – an ihrer Seite Paavo Järvi, Pianist David Fray und Geigenvirtuosin Hilary Hahn. Als Residenz-Ensemble zu Gast ist das Hagen Quartett aus Salzburg, dessen »Mozart-Projekt« sich den Streichquartetten des großen Komponisten widmet. Kunstvoll ist das Programm der Liederabende u.a. mit der extravaganten Koloratur-Sopranistin Simone Kermes, die nun mit einem Programm von Rossini bis Eric Satie vorstellig wird. Abwechslung versprechen die Weltmusik-Reihe »Around the World« bei der sich Größen wie Mariza, Buika, Chucho Valdés und Omara Portuondo die Klinke in die Hand geben und feinster Jazz mit Brad Mehldau, Martin Tingvall, Leszek Możdżer u.a. in der Reihe »Jazz Piano«. Und im Januar 2015 lädt das Festival »Rising Stars« zu einer Woche voller Musik mit den talentiertesten Nachwuchskünstlern Europas.

Anschrift:
Elbphilharmonie Kulturcafé Barkhof 3
20095 Hamburg

Telefonnummer:
040 357 666 66

Ansprechpartner:
Herr Thomas E.W. Harden

Faxnummer:
nicht bekannt

Elbphilharmonie Konzerte © Cindy Byram
Elbphilharmonie Konzerte © Harald Hoffmann
Elbphilharmonie Konzerte © Matthias Mramor
Elbphilharmonie Konzerte © Gregor Hohenberg

Zurück

Für die Inhalte der verlinkten Seiten und Darstellung unserer Mitglieder ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich.