Jugend hilft Jugend e.V.

Jugend hilft Jugend e.V.

Der Verein jugend hilft jugend Hamburg existiert seit 1970 als sozialer Träger in der Freien und Hansestadt Hamburg. Er engagiert sich mit inklusiven Integrationsprojekten, nicht nur die Einbeziehung von Menschen mit Handicaps herzustellen, sondern die Lebensqualität für alle zu steigern, durch die Verbindung hervorragender, sehr gastfreundlicher Produkte mit dem Lebensgefühl des Miteinander und fair-social, beispielsweise mit dem Stadthaushotel Hamburg und dem Café MaxB.

Das STADTHAUSHOTEL befindet sich mitten im lebendigen Stadtteil Hamburg Altona. Durch seine zentrale Lage ist es ideal geeignet, als Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Hansestadt. Das Drei-Sterne-Hotel besitzt vier Einzelzimmer, acht Doppelzimmer und ein Familienzimmer sowie einen Konferenzraum. Über den Innenhof ist es mit dem Café Max B verbunden, das eine leichte regionale Küche mit mediterranen Einflüssen bietet. Das gesamte Hotel ist mit kostenlosem W-LAN ausgestattet. Über die normalen Standards hinaus, ist die Zugänglichkeit der Zimmer für Menschen mit Behinderung Bestandteil des Konzepts.

Das Stadthaushotel Altona wurde als erstes Integrationshotel Europas bekannt. In zahlreichen Zeitungsartikeln und Fernsehsendungen, auch international, wurde über es berichtet. Im Hotel arbeiten Menschen mit und ohne Handicap zusammen. Besucht wird das Hotel von Geschäftsleuten, Familien und Touristen aus der ganzen Welt, von Menschen mit und ohne Handicap gleichermaßen.

Anschrift:
Max-Brauer-Allee 116
22765 Hamburg

Telefonnummer:
040 399 027 29

Ansprechpartner:
Herr Kai Wiese

Faxnummer:
040 399 027 31

Jugend hilft Jugend e.V. © Jugend hilft Jugend e.V.
Jugend hilft Jugend e.V. © Jugend hilft Jugend e.V.
Jugend hilft Jugend e.V. © Jugend hilft Jugend e.V.
Jugend hilft Jugend e.V. © Jugend hilft Jugend e.V.

Zurück

Für die Inhalte der verlinkten Seiten und Darstellung unserer Mitglieder ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich.