Stiftung Historische Museen Hamburg

Stiftung Historische Museen Hamburg

Die Stiftung Historische Museen Hamburg ist eine der größten stadt- und regionalgeschichtlichen musealen Einrichtungen Europas. In der Stiftung sind seit 2008 die wichtigsten musealen Einrichtungen der Freien und Hansestadt Hamburg zusammengefasst, die sich mit der Geschichte der Stadt, der Region und des Nordens befassen. Zur Stiftung gehören als Haupthäuser das Museum für Hamburgische Geschichte, das Altonaer Museum und das Museum der Arbeit, sowie das Hafenmuseum Hamburg, das Speicherstadtmuseum, das Jenisch Haus, die Kramer-Witwen-Wohnung, das Heine Haus, die Millerntorwache und der Museumsdienst Hamburg.

Außerdem wird die Stiftung Historische Museen Hamburg das Deutsche Hafenmuseum in Hamburg entwickeln, bauen und betreiben.

Die Museen im Stiftungsverbund mit ihren vielfältigen Sammlungen bewahren die Geschichte in einer in dieser Form deutschlandweit wohl beispiellosen Vollständigkeit: von den Anfängen der Stadt im neunten Jahrhundert bis zur heutigen HafenCity, vom Alltag der Händler, Handwerker, Hafenarbeiter und der Bauern im Umland bis hin zum Lebensstil des hanseatischen Großbürgertums, von der mittelalterlichen Siedlung bis hin zur Großstadtentwicklung mit all ihren nationalen und europäischen Bezügen.

Anschrift:
Museumstraße 23
22765 Hamburg

Telefonnummer:
040/428135-1491

Ansprechpartner:
Jan Lorenzen

Faxnummer:
040/427929-023

Stiftung Historische Museen Hamburg
Stiftung Historische Museen Hamburg
Stiftung Historische Museen Hamburg
Stiftung Historische Museen Hamburg

Zurück

Für die Inhalte der verlinkten Seiten und Darstellung unserer Mitglieder ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich.