DIALOGHAUS HAMBURG gGmbH

DIALOGHAUS HAMBURG gGmbH

DIALOGHAUS HAMBURG gGmbH, mit Sitz in der Speicherstadt Hamburg, beschäftigt knapp 100 Mitarbeiter mit einer Quote von über 50% gehörloser und blinder Mitarbeiter. Die vormalige Consens Ausstellungs GmbH eröffnete im April 2000 ihre erste Ausstellung DIALOG IM DUNKELN®. Im DIALOG IM DUNKELN® werden Besucher von blinden Guides durch absolut lichtlose Räume geführt. Besucher erleben während dieser Tour unterschiedliche Alltagssituationen im Dunkeln. Ein Rollentausch findet statt: Blinde Menschen werden zu Botschaftern einer Kultur ohne Bilder und sehende Menschen erleben ihre Umwelt ohne Augenlicht. Seit 2014 gibt es eine zweite Ausstellung. Gehörlose Guides führen in hundertprozentiger Stille den Besucher in die Welt der Gehörlosenkultur mit ihrer Gebärden- und Körpersprache, den DIALOG IM STILLEN®. Bis heute haben knapp 1,4 Millionen Besucher die Ausstellungen im DIALOGHAUS HAMBURG besucht. Mit seinen Begegnungs- und Ausstellungskonzepten möchte die DIALOHGHAUS HAMBURG gGmbH einen Beitrag dazu leisten, eine empathische Welt ohne Vorurteile Realität werden zu lassen. Für den Besucher findet ein Perspektivwechsel statt: Aus Mitleid wird Respekt, aus defizit-orientierter Betrachtung wird Anerkennung.

 

Leitung Events- und Vermietung Flächen: Frau K. Felgenhauer; Tel. +49 (0) 40 309 634 43; E-Mail: kathrin.felgenhauer@dialog-im-dunkeln.de

Leitung Ausstellungen DIALOG IM DUNKELN® und DIALOG IM STILLEN®: Herr M. Miletic; Tel. +49 (0) 40 309 634 41; E-Mail: miro.miletic@dialog-im-dunkeln.de

Anschrift:
Alter Wandrahm 4, Speicherstadt
20457 Hamburg

Telefonnummer:
+49 (0) 40 309 634 35

Ansprechpartner:
Frau E. Theede, Geschäftsführung

Faxnummer:
+49 (0) 40 309 634 27

DIALOGHAUS HAMBURG gGmbH

Zurück

Für die Inhalte der verlinkten Seiten und Darstellung unserer Mitglieder ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich.