altonale GmbH

altonale GmbH

Immer im Frühjahr findet mittlerweile seit 16 Jahren das größte Hamburger Kultur- und Stadtteilfestival statt – verschiedenste Orte werden über einen Zeitraum von zwei Wochen mit Literatur, Film, Kunst, Theater und Musik bespielt. Bereichert wird das Kulturprogramm durch Künstler und Aktionen aus einer Partnerstadt. Zur Eröffnung im Altonaer Rathaus darf sich auf Filmbeiträge, Lesungen, Tanz, Performances und Live-Bands gefreut werden. Das altonale-Opening, die altonale Sommernacht, verwandelt das Rathaus für einen Abend in einen Kulturort der besonderen Art! Neu ist die altonale Pop Nacht, die Popmusik rund um den Platz der Republik präsentiert.

Den fulminanten Abschluss findet das Festival mit dem großen Straßenfest, auf dem sich Künstler, Unternehmen und Vereine aus dem Stadtteil mit verschiedensten Aktionen präsentieren. „altona tischt auf", der Kunst- und Designmarkt, die Infomeile oder „altona macht auf", das große Theaterspektakel sind immer mit dabei! Kleinkunst und Performance, auf 13 Bühnen sorgen für ein faszinierendes Programm für jede Altersgruppe – und alles bei freiem Eintritt.

Kultur an ungewöhnliche Orte bringen, lokale Initiativen beteiligen und zugleich internationale Partner einbinden, niedrigschwellige Angebote schaffen und hochqualitative Kultur anbieten – kurz: Die Verbindung von Straßenfest und Kulturprogramm, Kommerz und Kunst machen die altonale zu einem ganz besonderen und einzigartigen Festival.

Anschrift:
Große Bergstraße 160
22767 Hamburg

Telefonnummer:
040 398 069 70

Ansprechpartner:
Herr Manfred Pakusius

Faxnummer:
040 398 069 71

Homepage:
www.altonale.de

E-Mail:
info@altonale.de

altonale GmbH © altonale GmbH
altonale GmbH © altonale GmbH
altonale GmbH © altonale GmbH

Zurück

Für die Inhalte der verlinkten Seiten und Darstellung unserer Mitglieder ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich.