Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge – das Ausflugsziel im Süden Hamburgs

Der Wildpark Schwarze Berge ist immer wieder zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Er beherbergt über 1.000 Tiere in rund 100 Arten. Zu sehen sind unter anderem Luchse, Wölfe, Bären, Elche und Flughunde. In großen Streichel- und Freigehen lassen sich Hängebauchschweine, Ziegen und das sonst so scheue Damwild vertrauensvoll aus der Hand füttern.

Die reizvolle 50 Hektar große Parklandschaft wird bestimmt von Bergen, Tälern, einem See, mehreren Teichen und großem Mischwald. Von März bis Oktober findet zweimal täglich eine faszinierende Flugschau statt, von November bis Februar können Besucher diese einmal täglich um 14 Uhr erleben. Außerdem bieten die täglichen Schaufütterungen bei Otter, Dachs und Waschbär einen besonderen Blick auf diese Tierarten. Ein 31 m hoher Elbblickturm bietet einen schönen Blick auf Hamburg. Die Gastronomie-Angebote, beispielsweise Würstchen selber grillen in der Kunsthandwerkerhalle oder Köhlerhütte oder Speisen à la carte im Wildpark Restaurant runden das Erlebnis ab. Außerdem bietet der Wildpark in Zusammenarbeit mit dem Natur-Erlebnis-Zentrum im Wildpark Schwarze Berge e. V. über das Jahr eine Vielzahl an Veranstaltungen. Auch individuelle Führungen und Programme sind buchbar.

Für Mitglieder des TVH bietet der Wildpark Schwarze Berge bei Vorlage der Mitgliedskarte freien Eintritt für den Karteninhaber und eine Begleitperson.

Anschrift:
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten

Telefonnummer:
040 819 77 47 0

Ansprechpartner:
Frau Sarah Klindworth

Faxnummer:
040 819 77 47 19

Wildpark Schwarze Berge © Wildpark Schwarze Berge
Wildpark Schwarze Berge © Wildpark Schwarze Berge
Wildpark Schwarze Berge © Wildpark Schwarze Berge
Wildpark Schwarze Berge © Wildpark Schwarze Berge

Zurück

Für die Inhalte der verlinkten Seiten und Darstellung unserer Mitglieder ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich.